Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Evangelische Hochschule Freiburg

Newsletter

Oktober 2019

Prof. Dr. Renate Kirchhoff

Liebe Leser*innen,

verbessert das Gute-Kita-Gesetz die Kita-Qualität für unsere Kinder bundesweit? Sichert die Pflegeversicherung die gute Versorgung vor allem im Alter?

Schutz und Unterstützung braucht der Mensch in allen Lebensphasen, um sich nach seinen Vorstellungen optimal entwickeln zu können. Unsere Wissenschaftler*innen ergründen nicht nur, was Menschen hierfür benötigen. Sie prüfen ebenso, ob politische Entscheidungsträger*innen ihre Versprechen auf ein gutes Leben für alle einlösen.
Hochschulen als Orte der Wissenschaft können ihre Arbeit jedoch nur mit einer angemessenen finanziellen Ausstattung sinnvoll ausführen. Aktuell ist die Hochschulfinanzierung in Baden-Württemberg gefährdet.  

Lesen Sie mehr im Newsletter!

Ihre

Professorin Dr. Renate Kirchhoff
Rektorin

Pflege ohne zukunft?

© PantherMedia / alexraths

Politik vernachlässigt Pflege

Der Jurist und Gerontologe Prof. Dr. Thomas Klie ist der Auffassung, dass Politik die Pflege vernachlässige. Pflegeversicherung für sich und der Pflegemarkt seien nicht in der Lage überall eine bedarfsdeckende Versorgung sicherzustellen. "Gleichwertige Lebensbedingungen für Menschen mit Pflegebedarf in Deutschland gibt es nicht", so der Gerontologe. Was die vor 25 Jahren eingeführte Pflegeversicherung tatsächlich leistet und wo dringender Verbesserungsbedarf ist, bringt der DAK-Pflegereport 2019 kritisch ans Licht; Klie verantwortet diesen Bericht wissenschaftlich.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Michael Monzer hat Thomas Klie das Konzept von Pflegekompetenzzentren entwickelt; zwei wurden bereits eröffnet. Diese Zentren koordinieren als Organisationen des Case Managements alle an der Pflege beteiligten Akteure, um Pflegebedürftige bestmöglich zu versorgen.

Mehr Info zum Thema Pflege: Website des Forschungsinstituts AGP Sozialforschung im Forschungsverbund FIVE e.V.

Monitoring des Gute-KiTa-Gesetzes

Bessere Kita-Qualität

Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff gehört als Wissenschaftler zu dem neu berufenen Expert*innengremium des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), welches die Wirksamkeit des Gute-Kita-Gesetz überprüfen wird. mehr ...

Planungssicherheit alleine kann keine Lücken schließen

Hochschulfinanzierung

Weniger als ein Zehntel dessen, was die Rektorenkonferenzen der fünf Hochschularten in Baden-Württemberg gemeinsam als dringenden Bedarf ermittelt und gemeldet hatten, wurde kürzlich im Kabinett als zusätzliche Investitionen in den Hochschul- und Wissenschaftsbereich beschlossen. Das ist – darin sind sich alle Hochschulvertreter*innen weitgehend einig – entschieden zu wenig. mehr ...

Weitere Infos unter #Hochschulfinanzierung und #nosciencenofuture

Kerstin Lammer verlässt Hochschule

Supervision profiliert

Ende September 2019 hat Prof. Dr. habil. Kerstin Lammer (56) die Evangelische Hochschule Freiburg verlassen, um zum 1. Oktober 2019 die Leitung des Hauptbereichs Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog der Nordkirche zu übernehmen. mehr ...

Trauer um Michael Wünsche

Kindheitspädagogik weiterentwickelt

Die Mitglieder der Evangelischen Hochschule trauern um Dr. Michael Wünsche, der am 12. September 2019 gestorben ist. Wünsche war von 2008 - 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bis er sich 2019 erfolgreich auf die Professur Pädagogik der Kindheit an der EH Freiburg beworben hat. mehr ...

 

Termine

06.11.2019
25.11.2019
23.01.2020
24.01.2020

Neuerscheinungen

  • Wen kümmern die Alten? Auf dem Weg in eine sorgende Gesellschaft. Thomas Klie (überarbeitete Auflage, 2019)
  • Mental health care utilization in three-to-six-year-old-children: which behaviours predict parents and daycare teachers’ perceived need for action? Rieke Hoffer, Janina Strohmer (2019)