Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Evangelische Hochschule Freiburg

Newsletter

FEBRUAR 2016

Prof. Dr. Renate Kirchhoff

Liebe Leserin, lieber Leser,

in den letzten Tagen haben wir rund 140 Bachelor- und Master-Studierende im Rahmen von Abschlussfeiern verabschiedet, wie jedes Jahr im Februar und im Juli. Für die Absolventinnen und Absolventen ist dieser Festakt ein besonderer Höhepunkt am Ende des Studiums, der bei uns selbstverständlich mit Familie, Partnern und Freunden - und nicht zuletzt mit Hochschulmitgliedern - gefeiert wird.

Absolventinnen und Absolventen von sozialen Berufen werden mehr gebraucht denn je. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), sind Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen zur Zeit die gefragtesten Akademiker. Unsere HochschulabgängerInnen sind gut ausgebildet, hoch motiviert und geübt im Umgang mit Komplexität. Sie sind in der Lage, dem Sog der Vereinfachung zu widerstehen, den einfachen Konstruktionen von Ursache und Wirkung.

Das ist nicht zuerst eine Frage akademischer Bildung. Das ist eine Frage der Moral und der persönlichen Bereitschaft, zu sich selbst in Distanz zu treten. Fragen zu stellen, das ist eine moralische Kunst; ihnen methodisiert und fachspezifisch nachgehen zu können, ist allerdings eine akademische Kunst. Unsere Studierenden üben sich in beidem: darin liegt ein grundlegendes Element des Profils als Evangelische Hochschule.

Die bei uns ausgebildeten jungen Menschen sind eine große Ressource für den Einzelnen wie für die ganze Gesellschaft. Lesen Sie mehr im Newsletter!

Ihre

Professorin Dr. Renate Kirchhoff
Rektorin Evangelische Hochschule Freiburg

Hochschul-Kooperation stärkt grenzüberschreitende Arbeitschancen

Langjährige Konföderation RECOS

Die Arbeitsmarktfähigkeit und Beschäftigungschancen von Studierenden der Sozialen Arbeit in Frankreich und Deutschland werden mit einer Kooperation gefördert. Die Vereinbarung der drei Hochschulen ist das Ergebnis einer langen Zusammenarbeit im Rahmen von RECOS. ... mehr 

Studierende feiern ihren Bachelor

Bachelor-Abschlussfeier Februar 2016

Gefragteste Akademikerinnen und Akademiker

Rund 140 Studierende haben im Februar 2016 ihren Bachelor- und Masterabschluss in der Sozialen Arbeit, der Kindheitspädagogik, der Religionspädagogik und für Sozialmanagement erworben. Die Mehrheit der Bachelor steigt direkt in den Arbeitsmarkt ein, andere Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen nehmen zum Beispiel ein Masterstudium auf. Allein die Themen und die Vielfalt der Abschlussarbeiten lässt die Bedeutung der sozialen Berufe für die Gesellschaft und den Einzelnen erkennen. ... mehr

STipendien für die Studierenden

Partner aus Kirche und Wirtschaft

Stipendien sind eine wichtige finanzielle Förderung für Studierende - und noch viel mehr. Die Evangelische Hochschule pflegt daher seit mehreren Jahren Kooperationen mit fünf Stipendiengebern aus Kirche und Wirtschaft. Die Auszeichnung mit dem Stipendium oder Preisgeld kann die  berufliche Vernetzung fördern und im Lebenslauf bei Bewerbungen von Vorteil sein. Alle Stipendien werden regelmäßig im Rahmen der Bachelor-Abschlussfeier persönlich überreicht.

... mehr

Mehr Qualität in Der Kita

Schlafen

Wenn in der Kinderkrippe das Schlafengehen bevorsteht, steigt bei vielen Fachkräften der Stresspegel. Prof. Dr. Dorothee Gutknecht und Maren Kramer haben dazu das Fachbuch Schlafen in der Kinderkrippe: Achtsame und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten verfasst ... mehr

FlüchtlingE

Geflüchtete Kinder sind in besonderer Weise belastet und teilweise traumatisiert. Das ZfKJ - Zentrum für Kinder- und Jugendforschung hat daher eine Weiterbildung zur Stärkung von Kita-Teams in der Begegnung mit Flüchtlingsfamilien entwickelt. ... mehr

Personalmix

Kitas brauchen multiprofessionelles Personal - belegt eine Studie der Evangelischen Hochschule. Prof. Dr. Dörte Weltzien: "Diese Studie war ein wichtiger Schritt, um die Besonderheiten multiprofessioneller Teams in den Blick zu nehmen." ... mehr

Grosse Aufwertung für Weingarten

Aussenanlagen um Hochschule entstehen neu

Für den neuen Campus zwischen Evangelischer Hochschule, benachbartem Diakonieverein Freiburg-Südwest und der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde war im Januar 2016 Baustart. Das zukünftig rund 4.000 qm2 große Gelände soll bis Ende Juli 2016 fertiggestellt werden. Weingarten erfährt eine erhebliche Aufwertung durch dieses Projekt. Geplant ist der Name „Dietrich-Bonhoeffer-Platz“ für das Areal. ... mehr

Stellenausschreibungen

Neue Professuren

Die Evangelische Hochschule besetzt zum 1. September 2016 zwei Professuren neu: Professur Soziologie und Professur Soziale Arbeit (Schwerpunkt Migrationsgesellschaft). Bewerbungen sind bis 3. März 2016 möglich. ... mehr 

Unsere Ehemaligen

Ausgezeichnet!

Ronja Roser hat ihr Bachelor-Studium der Sozialen Arbeit mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen. Dafür wurde sie mit einem Preis aus der Josef-Burger-Stiftung ausgezeichnet. ... mehr

Carina Kopp wurde für ihre herausragende Bachelorarbeit der Walter-Dennig-Preis verliehen: vom Freundeskreis der Evangelischen Hochschule Freiburg e.V., in dem mehrheitlich ehemalige Studierende der Hochschule verbunden sind. ... mehr

Termine